IDEEN BEWEGEN

DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE

Wie sieht Unterricht von morgen in einer digitalen Gesellschaft aus? Welche methodischen und didaktischen Konzepte werden ihm zugrunde liegen? Was sollte sich organisatorisch ändern? Um vielfältige und nachhaltige Antworten auf diese Fragen zu finden, hat die Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN ein praxisbezogenes Programm mit dem Titel „IDEEN BEWEGEN | Der Wettbewerb zur digitalen Schule“ ins Leben gerufen.

IDEEN BEWEGEN BEREITS IN DER FÜNFTEN RUNDE

Seit 2013 ruft die Initiative zum Wettbewerb IDEEN BEWEGEN auf: Über 500 Schulen aus ganz Deutschland haben bisher ihre kreativen Konzepte für den digitalen Unterricht eingereicht, 215 Wettbewerbsprojekte wurden bereits mit den Schulen durchgeführt. Aktuell werden im fünften Wettbewerbs-Durchgang etwa 30 Projekte in Schulen überall in Deutschland umgesetzt (vielen Dank für die zahlreichen und interessanten Projektideen!).

WIR UNTERSTÜTZEN ENGAGIERTE PÄDAGOGEN

Die Initiative lädt Schulen ein, sich am Wettbewerb zu beteiligen und ihre Ideen, Konzepte und Lösungen für das digitale Klassenzimmer der Zukunft kreativ, engagiert und in eigenständiger Weise zu erproben und umzusetzen. Dabei unterstützen wir engagierte Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Schülerinnen und Schüler mit der Teilnahme am Wettbewerb für mehr digitales Lernen inspirieren und begeistern wollen.

WER KANN MITMACHEN?
PROJEKTGRUPPEN UND KLASSEN DER STUFE 7-11

Weiterführende Schulen in öffentlicher wie privater Trägerschaft können mit Klassen und Projektgruppen (Klassenstufen 7 bis 11) an dem Programm teilnehmen. Den Wettbewerbsprojekten sind dabei weder in fachlicher noch in methodischer oder inhaltlicher Hinsicht Grenzen gesetzt.

Der Wettbewerb findet in zwei Alterskategorien statt:
■ Klassen und Projektgruppen der Jahrgänge 7 und 8
■ Klassen und Projektgruppen der Jahrgänge 9, 10 und 11

TECHNIK UND SUPPORT

Die Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN stellt den ausgewählten Bewerbern für einen Projektzeitraum von bis zu sechs Wochen Tablets sowie weitere IT-Technologien aus der SAMSUNG SCHOOL SOLUTION für die Umsetzung ihrer digitalen Unterrichtsideen leihweise und kostenfrei zur Verfügung. Dazu gibt es vorbereitende Workshops sowie pädagogische und organisatorische Handreichungen. Außerdem stellen unsere Verlagspartner den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Schulwettbewerb ausgewählte Angebote und Apps kostenlos zur Verfügung.

MITMACHEN LOHNT SICH!

Den Wettbewerbsprojekten sind fachlich, methodisch und inhaltlich keine Grenzen gesetzt. Die Laufzeit eines Projekts kann bis zu sechs Wochen betragen. Die besten Konzepte, Unterrichtswege und Ergebnisse werden ausgezeichnet. Der Hauptpreis ist eine Komplettausstattung mit der SAMSUNG SCHOOL SOLUTION im Wert von rund 20.000,– Euro.

UNSERE KOOPERATIONEN UND PARTNERSCHAFTEN

Die Initiative kooperiert beim Schulwettbewerb mit der Westermann Verlagsgruppe und der Onlineplattform für Unterrichtsmaterialien meinUnterricht.de.

Die Westermann Verlagsgruppe stellt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Schulwettbewerbes für drei Monate kostenlos digitale Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Dazu befindet sich auf den Tablets, die für den Wettbewerb zur Verfügung gestellt werden, die App „Bibliothek“, die ein Bücherregal organisiert mit dem kompletten Programm des Westermann-Verlages an digitalen Schulbüchern. Weitere Lehrermaterialien zur digitalen Unterrichtsvorbereitung bietet das „Rund um …“-Angebot. Eine Übersicht über die breite Palette der Materialien, die verfügbar sind, findet sich auf www.in-zukunft-digital.de.

Die Onlineplattform meinUnterricht.de stellt den teilnehmenden Lehrkräften kostenlos eine dreimonatige Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung. meinUnterricht.de erleichtert die Unterrichtsplanung durch den Zugriff auf Arbeitsblätter, Kopiervorlagen und Unterrichtseinheiten aus Büchern und Fachzeitschriften renommierter Verlage. Da die Urheber- und Nutzungsrechte vorliegen, können die Lehrkräfte alle Inhalte herunterladen, ausdrucken oder im Unterricht digital an die Schülerinnen und Schüler weitergeben. Auf dem Lehrertablet oder Laptop, der den Lehrkräften für ihr digitales Schulprojekt zur Verfügung gestellt wird, ist meinUnterricht.de bereits als App vorinstalliert. Weitere Informationen unter www.meinunterricht.de.

INTERESSIERT? BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie auch in unserer Broschüre IDEEN BEWEGEN. Wenn Sie mehr über die nächste Wettbewerbsrunde erfahren möchten, registrieren Sie sich für unseren Newsletter.